Studio 2

Das Studio 2

Das Studio 2 im 2. Stock des Kunstquartiers Bethanien, das zum Mime Centrum Berlin gehört, bietet im Sinne des Selbstverständnisses des Mime Centrums Berlin Raum für unterschiedliche Formen der Auseinandersetzung mit dem physischen Theater.

 

Die praktische Arbeit im Studio

Das Mime Centrum Berlin konzentriert sich darauf, nach Grundlagen von Bewegung im Theater überhaupt zu fragen. Daraus resultiert ein Arbeitsfeld, das einen größeren Bogen schlägt: von der Frage nach den Grundlagen von Bewegung im ‘Text’-Theater bis zur Frage nach der Theatralität des Tanzes.

Es geht um die Frage der körperlichen, ganzheitlichen Präsenz des Darstellers überhaupt, um Bewegung als Grundlage und Zusammenhang der verschiedenen Theaterformen.

Genau hier ist der Begriff der ‘Mime’ immer noch produktiv, wenn man bedenkt, daß die moderne Mime, wie sie von Decroux kommt, genau das thematisiert und untersucht: “Nur wenn der Schauspieler darauf verzichtet, in Begleitung seines Körpers auf die Bühne zu kommen, wird er darauf verzichten können, die Kunst des Körpers zu studieren”.

Meyerhold war der gleichen Fragestellung auf der Spur; er nannte es Biomechanik und sah darin den Ausgangspunkt für ein neues Theater und für einen neuen Typ des Schauspielers.

Das Mime Centrum sieht sich in dieser Tradition und will als Ermöglicher der Befragung Raum für Körperrecherche und Zusammenarbeit bieten.

 

Kurse, Workshops, Proben, Showings im Studio 2

Das Studio 2 bietet die Möglichkeit, neben der Teilnahme am täglichen morgendlichen Bewegungstraining [LINK], sowie an regelmäßig stattfindenden Abendkursen [LINK], die im Selbstverständnis des Mime Centrums den Kontext von Bewegung in Tanz und Theater fokussieren, auch eigene Proben und Probensequenzen durchzuführen.

 

Nutzung des Studio 2

Das Studio 2 kann für die Nutzung telefonisch unter 030 611076520 oder per E-Mail an kbb@mimecentrum.de angefragt werden. Ein Onlinekalender bietet die Möglichkeit die Belegung des Studios schon vorab einzusehen, um zu überprüfen, ob zu einem gewünschten Zeitraum das Studio zur Verfügung steht.

 

Ausstattung des Studio 2

Das 165 qm (11 x 15 m / 4,40 m hoch) große und helle Studio bietet die Möglichkeit zu Bewegungs- und Stimmproben. Für Ballettproben ist der Boden des Studios leider nicht geeignet. Im Studio können eineTonanlage und ein Klavier genutzt werden. Eine separate Garderobe sowie sanitäre Anlagen sin vorhanden. Lichttechnik kann auf Anfrage zur Verfügung gestellt werden.

 

Abendkurse im Studio 2

Die regelmäßig stattfindenden Abendkurse bieten vielfältigen Zugang für professionelle Darsteller aber auch Laien zu diversen Bewegungsformaten. Die Kurse werden in Abstimmung mit dem Mime Centrum Berlin ausgewählt.